Herzlich willkommen!

Die Bernische Botanische Gesellschaft (BBG) ist eine regionale Vereinigung, deren Mitglieder sich privat oder beruflich für Pflanzen, Vegetationskunde und pflanzliche Ökologie interessieren.

Die BBG organisiert im Sommerhalbjahr mehrere eintägige Exkursionen, auf denen je nach Exkursionsziel verschiedene Aspekte der Botanik behandelt werden. Dabei stehen nicht nur die seltenen, spektakulären Pflanzenarten im Vordergrund, sondern auch die häufigen und weit verbreiteten Arten, denen wir täglich begegnen.

Im Winterhalbjahr werden Vorträge zu floristischen, geobotanischen und ökophysiologischen Themen veranstaltet. Sie vertiefen das Verständnis für bisher Erlebtes und Gelerntes und regen zugleich zu neuen persönlichen Beobachtungen an.

Die BBG wurde im Jahre 1918 als Tochtergesellschaft der Naturforschenden Gesellschaft in Bern gegründet und zählt heute gut 370 Mitglieder. Die Exkursionen und Vorträge werden durch Mitgliederbeiträge finanziert.

Es braucht kein Vorwissen und die Gesellschaft steht allen an der Botanik Interessierten offen.
Herzlich willkommen!